Muurejubbel #016 – Von der Nordsee bis in die Alpen

Die erste Folge nach den Sommerferien. Maik und Torben verbrachten den Urlaub an der Nordsee, während es Jörg wieder in die Berge zog. Jörg war im Urlaub sportlich unterwegs und absolvierte zunächst eine Laufwoche in Südtirol welche mit dem Seiser Alm Halbmarathon ihren Höhenpunkt fand. 21,1 Kilometer, 601 Höhenmeter auf einer Höhe von 1.850 m bis ca. 2.050 m. 700 Teilnehmer waren am Start. Für Jörg ein sehr emotionales und unvergessliches Erlebnis. Die Zeit war nicht so überragend, aber sie war einfach auch nicht wichtig. Getreu dem Motto: “Ich laufe nicht für das Ergebnis, sondern für das Erlebnis”.

Torben und Maik blieben aber auch nicht untätig und spulten so einige Kilometer entlang der Küste ab. Sehr löblich! 😉

Die Gamescom 2019 schloss vor wenigen Tagen ihre Pforten und Torben greift das Thema auf um über das neue Fifa 2020 und den neuen Landwirtschaftssimulator zu sprechen.Torben verrät welche Fahrzeuge des Herstellers Claas es ins Spiel geschafft haben und welche weiterhin vermisst werden.

Torben berichtet auch von seinem Projekt der Persönlichkeitsentwicklung und spannenden Gesprächen mit seinem Mentor. Interessant: Es gibt keine Probleme sondern lediglich Herausforderungen. Ob er damit Maik auf die Nerven geht, oder ob er sich Maik inzwischen auf für das Thema interessiert? Hört doch einfach mal kurz rein! 🙂

—————————————–

Muurejubbel #013 – Das 10 Euro-Prinzip

Die Ausgabe 13 ist wieder eine Folge Torben, Maik und Jörg. Viele verschiedene Themen haben es in die heutige Sendung geschafft. Wie Ihr hörend werdet, haben wir auch ein neues Intro. 🙂

Maik steht vor einem Monitor-Muurejubbel. Soll er sich einen Ultra-Wide-Monitor zulegen oder doch besser zwei Monitore? Welche Anforderungen sollten sie erfüllen und warum die erste Idee nicht funktionierte, erzählt er in der heutige Ausgabe. Ach ja, und dann möchte Maik von Torben wissen, warum er sich eigentlich ein weiteres Handy angeschafft hat. Ein privates Telefon.

Torben sucht nach einem Weg zum Ausbau seiner Selbstständigkeit. Selbstständig? Möchte er seinen Arbeitsplatz verlassen und etwas eigenes aufziehen? Er erzählt voller Begeisterung wie er einen Coach, einen Mentor kennengelernt hat, er ihm beim Erreichen seiner Ziele helfen soll. Wie kam es zu diesem Kennenlernen, warum möchte Torben ein besserer Mensch werden, warum Fehler beseitigen und neue vermeiden und was mag wohl das 10 Euro-Prinzip sein? Torben hat sich hier auf eine spannende Reise begeben und erzählt heute von seinen ersten Schritten.

Auch das Thema Sport ist wieder mit dabei. Nach einem ganz kurzen Ausflug zum Fußball spricht Jörg über einen letzten Halbmarathon in Heilbronn und stellt die Idee der virtuellen Rennen vor. Virtuell heißt hierbei aber nicht, dass man vor dem PC sitzend einen Lauf absolviert, sondern es handelt sich um echte Läufe. Wann und wo man läuft legt man innerhalb eines bestimmten Zeitfensters selbst fest und häufig kann man die geforderte Distanz auch in mehrere Einzelläufen aufteilen. Abhängig von der jeweiligen Aktion kann die Distanz aber auch wandernd oder radfahrend zurücklegen. Ein kleiner Spoiler: Maik ist von dieser Idee nur mäßig begeistert, aber warum?

Die Gewinner unserer Geburtstagsverlosung stehen ebenfalls fest. Herzlichen Glückwunsch an die Hörer Michael und Falko! Beide wurden bereits per E-Mail kontaktiert und das Buch “Windows 10 Tipps und Tricks in Bildern” ist auf dem Weg. Viel Spaß beim Lesen und vielen Dank für Eure Teilnahme!

::::: Links zur Sendung:

 

 

 

Muurejubbel #006 – Wenn Männer BHs tragen – Die Digitalisierung des Sports

In der 6. Ausgabe des Muurejubbel  begrüßen wir erneut einen besonderen Gast. Peter Jaeger, über 6 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland und heute CEO + Co-Founder der Haalo Technology GmbH. Der Name des Unternehmens leitet sich übrigens vom hawaiianischen Hāʻalo ab und bedeutet Sport. Tatsächlich ist der Name Programm, denn Sport ist ein Kernthema der Haalo Technology GmbH. Kann man eine Fußballmannschaft alleine auf Grundlage von Leistungsdaten der Spieler zusammenstellen? Hat die klassische Sichtung von Spielern ausgedient und die Manager können künftig auf eine Datenbank zurückgreifen, per Mausklick Anforderungsprofile erstellen und sich passende Spieler anzeigen lassen? Übernimmt vielleicht sogar der Computer irgendwann die Aufstellung und gibt Tipps für Auswechslungen?

Neben dem Fußball auf dem grünen Rasen geht es aber auch um das Thema eSport. Von vielen noch immer belächelt hat sich der eSport in den letzten Jahren gewaltig entwickelt. Turniere füllen regelmäßig Hallen mit mehreren tausend Zuschauern und vor allem im asiatischen Raum werden die eSportler hoch angesehen.

Welchen Sport treibt Peter eigentlich? Warum nutzt er lieber ein iPhone statt eines Android-Smartphones und wie sieht er die voranschreitende digitale Zukunft des Sports?

Unser Gast: Peter Jaeger
– CEO und Co-Founder der Haalo Technology GmbH
 https://www.haalo.io

Info!
Die Haalo Technology GmbH sucht noch einen Frontendentwickler, Javascript, React Native, Angular JS, iOS + Android. Mobile Kenntnisse wären ein Puls.
Weitere Infos unter: https://www.haalo.io/jobs/seniorfrontend-developer/