Muurejubbel #026 – Der Instagram Workshop

Facebook kämpft bereits seit Jahren mit allerlei Problemen, wie z.B, der Einhaltung des Datenschutzes, Fakenews und der Filterblase. In der Folge kehren immer mehr Nutzer der Plattform den Rücken, so auch Torben. Torben erklärt uns die Gründe für sein persönliches Facebook-Aus und warum er nun ein neues Medium für sich entdeckt hat – Instagram.

Laut Wikipedia verzeichnet Instagram aktuell rund 1 Milliarde aktive Nutzer, die pro Tag etwa 60 Millionen Beiträge erstellen. Nur um mal eine Vorstellung zur Nutzerzahl zu bekommen: In ganz Europa leben etwa 741 Millionen Menschen. Facebook kann diese Zahlen noch überbieten, allerdings verliert der Dienst kontinuierlich an Boden, vor allem bei den jüngeren Nutzern.

Maik und Jörg haben beide schon seit längere Zeit einen Instagram-Account, nutzen diesen bisher aber recht selten. Das könnte sich nun ändern, denn Torben hält in dieser  26. Ausgabe des Muurejubbel einen Instagram-Workshop ab. Was ist Instagram eigentlich genau, wie verfasst man Nachrichten, die auch  wirklich ankommen und für die Leser einen Mehrwert haben? Wie gestalte man seine Beiträge? Schriftarten, Sounds, Hintergründe und vor allem wie wichtig sind Hashtags in diesem System? Tipps & Tricks auch für jene Zuhörer, die bereits über ein Instagram-Profil verfügen!

Instagram:
– Torben: blankertz.pm
– Maik: maik.wlodarczyk
– Jörg: j_haehnle
– Muurejubbel: muurejubbel.podcast

Musik:
Name: Algorhythm w/Nygma – Algorhythm w/Nygma Music Playlist: http://bit.ly/Algorhythm-MFM
Download Clean Bandit ft. Zara Larsson – Symphony (Algorhythm Bootleg) music for FREE: http://bit.ly/2E7JtSU
Track Name: Symphony

Instgram-Apps:
Layout – Kostenlos | Apple | Android
Panorama – Kostenlos | Apple | Android
IGTV – Kostenlos | Apple | Android
Spacie – ca. 3,00 Euro | Apple | Android
Clipomatic ca. 5,00 Euro | Apple only

 

Muurejubbel #019 – GeekTalk und coole Gadgets – besser als Sex?

Pokipsie, alias Martin Rechsteiner ist unser Gast in der heutigen Folge unseres Muurejubbel-Podcast. Martin ist unglaublich vielseitig interessiert und zu beschreiben was er alles so macht, ist tatsächlich gar nicht so einfach. Martin hat sich über die Jahre ein Pokipsie Network aufgebaut in dem er verschiedene Podcast-Formate, einen eigenen Youtube-Kanal und mehrere Blogs vereint.  Sein Haupt-Podcast ist der #GeekTalk, ein Audio-Podcast mit verschiedenen Unterkategorien und zwei externen Ablegern. Dazu gehören der #GeekTalk News, #GeekTalk Interviews, #GeekTalk Games, #GeekTalk Gadgets, #GeekTalk Crowdfunding, die #GeekTalk Sondersendungen sowie der tägliche #GeekTalk Daily. Das war aber noch lange nicht alles, denn neben seiner Leidenschaft für Technik unterhält Martin auch Blogs zu Themen wie eBikes, Smart Home, Testberichte zu coolen Gadgets oder auch eine Reiseblog. Vielleicht habt Ihr Euch auch schon mal überlegt einen eigenen Podcast auf die Beine zu stellen? Auch hier kann Euch Martin beratend zur Seite stehen.

Gadgets ist ein gutes Stichwort und so erzählt uns Torben von einem ganz besonderen Gerät zur Rattenabwehr. Immer im Herbst besiedeln die pelzigen Gesellen Torbens Garten.

Hört mal rein und teilt uns gerne mit, wie Euch die Folge gefallen hat. 🙂

::::: Martin @pokipsie Rechsteiner
– Blog: https://www.pokipsie.ch/
– Podcast-Formate: https://www.pokipsie.ch/podcasts/
– GeekTalk: https://www.geektalk.ch
– Twitter: https://twitter.com/pokipsieblog
– Facebook: https://www.facebook.com/PokipsieNetwork/
– Instagram: https://www.instagram.com/pokipsienetwork/?hl=de

 

 

 

 

Muurejubbel #016 – Von der Nordsee bis in die Alpen

Die erste Folge nach den Sommerferien. Maik und Torben verbrachten den Urlaub an der Nordsee, während es Jörg wieder in die Berge zog. Jörg war im Urlaub sportlich unterwegs und absolvierte zunächst eine Laufwoche in Südtirol welche mit dem Seiser Alm Halbmarathon ihren Höhenpunkt fand. 21,1 Kilometer, 601 Höhenmeter auf einer Höhe von 1.850 m bis ca. 2.050 m. 700 Teilnehmer waren am Start. Für Jörg ein sehr emotionales und unvergessliches Erlebnis. Die Zeit war nicht so überragend, aber sie war einfach auch nicht wichtig. Getreu dem Motto: “Ich laufe nicht für das Ergebnis, sondern für das Erlebnis”.

Torben und Maik blieben aber auch nicht untätig und spulten so einige Kilometer entlang der Küste ab. Sehr löblich! 😉

Die Gamescom 2019 schloss vor wenigen Tagen ihre Pforten und Torben greift das Thema auf um über das neue Fifa 2020 und den neuen Landwirtschaftssimulator zu sprechen.Torben verrät welche Fahrzeuge des Herstellers Claas es ins Spiel geschafft haben und welche weiterhin vermisst werden.

Torben berichtet auch von seinem Projekt der Persönlichkeitsentwicklung und spannenden Gesprächen mit seinem Mentor. Interessant: Es gibt keine Probleme sondern lediglich Herausforderungen. Ob er damit Maik auf die Nerven geht, oder ob er sich Maik inzwischen auf für das Thema interessiert? Hört doch einfach mal kurz rein! 🙂

—————————————–

Muurejubbel #001 – Der Hahnenschrei!


Kickerikiiii!
Dieser Schrei leitet künftig eine spannende Fragerunde an unsere Gäste ein. In der ersten Ausgabe möchten wir uns aber natürlich erst mal selbst vorstellen und so haben wir uns ein paar Fragen ausgedacht, die wir uns gegenseitig gestellt haben. Woher kommt eigentlich der Spitzname Paule? Für was hat Maik zuletzt mal wieder zu viel Geld ausgegeben und strebt Torben wirklich eine Karriere als Olivenverkäufer an? Haben wir Vorsätze für das neue Jahr? Welche sportlichen Ziele haben Torben, Maik und Jörg? Vom 10 Kilometer-Volkslauf bis zum Triathlon scheint alles im Bereich des Möglichen zu liegen.

Torben und Maik schwärmen von der Qualität verschiedenster Apple-Produkte, während Jörg verstohlen auf sein China-Smartphone blickt. Bei der Technik fürs Laufen herrscht aber schnell wieder Einigkeit, denn eine gute Sportuhr muss einfach sein.

Viel Spaß mit der 1. Muurejubbel-Folge!