Muurejubbel #028 – Sommer beef

Nach rund 6 Wochen Sommerpause kamen Torben, Maik, Jörg und Molly wieder zu einer neuen Muurejubbel-Ausgabe zusammen. Torben und Maik erholten sich an der Küste während es Jörg wieder in die Berge Südtirols zog. Typisch Muurejubbel besprechen wir zahlreiche unterschiedliche Themen. Wir brennen Zwetschgen-Schnaps, besprechen Maiks neues Trikot und überlegten uns, ob er nicht einfach der Mocki (Sabrina Mockenhaupt-Gregor) eine Dienstanweisung zukommen lassen und sie mal eben als Gast für eine unsere Folgen verpflichten könnte. Torben mobbt Maik, Maik und Torben mobben Jörg (Stichwort Milch) und plötzlich waren auch schon wieder 90 Minuten vorüber.

Wer ist eigentlich Molly?

 

Muurejubbel #018 – Microsoft Project, Youporn und andere Schießübungen

Inzwischen sollten wir alle Uhren auf die Winterzeit umgestellt haben und es ist nun wieder Zeit für eine neue Ausgabe unseres Podcasts. Jörg erzählt zu Beginn von einer unerfreulichen und fast schon dramatischen Begegnung mit der US-Armee, als er am letzten Sonntag das schöne Wetter für einen ausgedehnten Lauf im Wald ausnutzen wollte. Das war wirklich knapp…

Microsoft hat am 29.10. das neue “Project für das Web” veröffentlicht und Torben hat bis kurz vor Beginn der Aufnahme an einem Video zur neuen Version gearbeitet. Begeistert erklärt er was  “Microsoft Project für das Web” so alles kann und in welchen Bereichen Microsoft noch nachlegen muss. Sein Video könnte Ihr hier anschauen: https://youtu.be/04Pm9LazaDI

Maik spricht schließlich noch die neuen Geräte der Surface-Reihen an, die Microsoft vor ein paar Tagen vorgestellt hat, wie z.B. das Surface Duo der das Surface Neo. Maik und Torben zeigen sich nicht gar so begeistert.

Ach ja, warum saß Torben eigentlich im Schlafanzug vor der Kamera? 😉

Muurejubbel #013 – Das 10 Euro-Prinzip

Die Ausgabe 13 ist wieder eine Folge Torben, Maik und Jörg. Viele verschiedene Themen haben es in die heutige Sendung geschafft. Wie Ihr hörend werdet, haben wir auch ein neues Intro. 🙂

Maik steht vor einem Monitor-Muurejubbel. Soll er sich einen Ultra-Wide-Monitor zulegen oder doch besser zwei Monitore? Welche Anforderungen sollten sie erfüllen und warum die erste Idee nicht funktionierte, erzählt er in der heutige Ausgabe. Ach ja, und dann möchte Maik von Torben wissen, warum er sich eigentlich ein weiteres Handy angeschafft hat. Ein privates Telefon.

Torben sucht nach einem Weg zum Ausbau seiner Selbstständigkeit. Selbstständig? Möchte er seinen Arbeitsplatz verlassen und etwas eigenes aufziehen? Er erzählt voller Begeisterung wie er einen Coach, einen Mentor kennengelernt hat, er ihm beim Erreichen seiner Ziele helfen soll. Wie kam es zu diesem Kennenlernen, warum möchte Torben ein besserer Mensch werden, warum Fehler beseitigen und neue vermeiden und was mag wohl das 10 Euro-Prinzip sein? Torben hat sich hier auf eine spannende Reise begeben und erzählt heute von seinen ersten Schritten.

Auch das Thema Sport ist wieder mit dabei. Nach einem ganz kurzen Ausflug zum Fußball spricht Jörg über einen letzten Halbmarathon in Heilbronn und stellt die Idee der virtuellen Rennen vor. Virtuell heißt hierbei aber nicht, dass man vor dem PC sitzend einen Lauf absolviert, sondern es handelt sich um echte Läufe. Wann und wo man läuft legt man innerhalb eines bestimmten Zeitfensters selbst fest und häufig kann man die geforderte Distanz auch in mehrere Einzelläufen aufteilen. Abhängig von der jeweiligen Aktion kann die Distanz aber auch wandernd oder radfahrend zurücklegen. Ein kleiner Spoiler: Maik ist von dieser Idee nur mäßig begeistert, aber warum?

Die Gewinner unserer Geburtstagsverlosung stehen ebenfalls fest. Herzlichen Glückwunsch an die Hörer Michael und Falko! Beide wurden bereits per E-Mail kontaktiert und das Buch “Windows 10 Tipps und Tricks in Bildern” ist auf dem Weg. Viel Spaß beim Lesen und vielen Dank für Eure Teilnahme!

::::: Links zur Sendung:

 

 

 

Muurejubbel #001 – Der Hahnenschrei!


Kickerikiiii!
Dieser Schrei leitet künftig eine spannende Fragerunde an unsere Gäste ein. In der ersten Ausgabe möchten wir uns aber natürlich erst mal selbst vorstellen und so haben wir uns ein paar Fragen ausgedacht, die wir uns gegenseitig gestellt haben. Woher kommt eigentlich der Spitzname Paule? Für was hat Maik zuletzt mal wieder zu viel Geld ausgegeben und strebt Torben wirklich eine Karriere als Olivenverkäufer an? Haben wir Vorsätze für das neue Jahr? Welche sportlichen Ziele haben Torben, Maik und Jörg? Vom 10 Kilometer-Volkslauf bis zum Triathlon scheint alles im Bereich des Möglichen zu liegen.

Torben und Maik schwärmen von der Qualität verschiedenster Apple-Produkte, während Jörg verstohlen auf sein China-Smartphone blickt. Bei der Technik fürs Laufen herrscht aber schnell wieder Einigkeit, denn eine gute Sportuhr muss einfach sein.

Viel Spaß mit der 1. Muurejubbel-Folge!