Muurejubbel #012 – Drohnenflug über den Acker

In der 10. Ausgabe unseres Podcast sprachen wir mit Michel Allmrodt über das Thema Landwirtschaft. Am Ende der Sendung war klar, die Zeit war viel zu kurz und wir müssen unbedingt nochmals eine Folge mit Michel machen. Wir freuen uns sehr, dass es so schnell geklappt hat. Muurejubbel #012 – Drohnenflug über den Acker.

Michel betreibt unter dem Namen Michel Deere einen sehr erfolgreichen Youtube-Kanal mit mittlerweile über 64.000 Abonnenten. Wir wollten in dieser Ausgabe wissen wie seine Videos entstehen, wie lange er für den Dreh einer neuen Folge benötigt und vor allem auch wie viel Zeit man im Anschluss für die Nachbearbeitung investieren muss. Erstellt sich Michel ein Drehbuch,  einen Ablaufplan, oder geht er ohne Vorbereitung in ein neues Video? Klappt jede Szene auf Anhieb oder muss man manches wiederholen? Welche Technik kommt zum Einsatz und wie viele Drohnen sind Michel wohl schon abgestützt? So viel sei verraten, die Unterwasserfähigkeit einer Drohne ist dann doch eher suboptimal. 😉

Hört unbedingt mal rein und werft einen Blick hinter die Kulissen eines sehr erfolgreichen Youtubers!

 

Muurejubbel #010 – Von schwerer Landtechnik und freilaufenden Hühnern

Wusstet Ihr, dass ein Huhn im Schnitt alle 27 Stunden ein Ei legt und eine laktierende Kuh bis zu 150 Liter Wasser am Tag benötigt? In der ersten Muurejubbel-Ausgabe im neuen Jahr sprechen wir mit Michel Allmrodt über die Themen Landwirtschaft und Landtechnik. Michel ist mit Leib und Seele Landwirt und vielen auch unter dem Namen Michel Deere als erfolgreicher Youtuber bekannt. Sein Kanal verzeichnet aktuell über 62.000 Abonnenten!  In seinen Videos erzählt er von seinem Leben auf dem Bauernhof und stellt dabei voller Begeisterung die eingesetzte Landtechnik vor. Traktoren, Anhänger, Mähdrescher, Häcksler und vieles mehr.

Obwohl, oder vielleicht auch gerade weil Maik und Jörg wenig Kenntnisse von der Landwirtschaft haben und nur Torben auf einem Bauernhof aufgewachsen ist, entwickelte sich ein sehr spannendes Gespräch mit vielen interessanten Abstechern. Welche Ausbildung wird benötigt um Landwirt werden zu können? Auf welche EU-Subventionen kann ein Landwirt hoffen und gibt es eine finanzielle Unterstützung bei Ernteausfällen wie sie im trockenen Jahr 2018 entstanden sind? Was ist eigentliche eine Zwischenfrucht und welche Möglichkeiten bietet eine Biogasanlage? Ach ja, was meint Ihr wie viele Anläufe der Michel für seine Fahrprüfung benötigte? 😉

Hört mal rein und hinterlasst uns gerne eine Kommentar wie Euch das Interview gefallen hat!

::::: Michel Deere
– Youtube: https://www.youtube.com/erchel
– Instagram: https://www.instagram.com/instaerchel/