Muurejubbel #029 – Laufend unterwegs

Die Ausgabe 29 wird sportlich! Zu Gast ist Steffen Reister, Buchautor und  leidenschaftlicher Triathlet. Er schreibt Bücher zu Microsoft Project und ist 1. Vorsitzender des Triathlon Club Eisheiligen Chaos 1988 e. V.

Ein Triathlet zu Gast in der Sendung und natürlich dreht sich heute alles ums Laufen. Wie wichtig ist die Ernährung, auf was ist dabei zu achten? In welchen Herzfrequenzbereichen sollte man laufen, um seine Leistungen zu steigern? Kann man Läufe in großer Hitze trainieren und muss man einen Trainingsplan wirklich penibel einhalten? Wie groß müssen die Abstände beim Radfahren zwischen den Athleten sein, um keine Verwarnung wegen Fahrens im Windschatten zu erhalten?

Steffen gewährt uns spannende Einblicke in sein Sportlerleben und beantwortet geduldig die Fragen der Hobbyläufer Torben, Maik und Jörg.

Hast Du Fragen an Steffen zum Thema Laufen oder speziell zum Triathlon, dann stelle diese gerne in die Kommentare.

Folge 2 – Ein wahrer Muurejubbel

Die Sommerzeit ist auch immer die Zeit der knatternden Rasenmäher. Da möchte man bei einem gemütlichen Feierabendbier die Ruhe im Garten genießen und kaum hat man sich hingesetzt, startet der Nachbar seinen 20 Jahren alten Benzinrasenmäher. Torben ist nun auf die Idee gekommen, sich einmal einen modernen Rasenmäher-Roboter näher anzuschauen. Das löst zwar nicht das Problem mit Nachbars Rasenmäher, aber zumindest könnte man sich gemütlich zurücklehnen und dem Roboter bei der Arbeit zusehen. Torben grübelt: „Ob man den Rasenmäher wohl auch modifizieren könnte, damit der die lästigen Ratten verjagt? „

Wie wird so ein Rasenmäher-Roboter eigentlich gesteuert? Mit Windows 10 auf jeden Fall nicht. Jörg spricht ein wenig über das inzwischen erschiene April Update für Windows 10. Warum hatte sich das Update verzögert und was gibt es Neues?

In den Sommermonaten kann man draußen wieder besser Sport treiben und so tauschen sich Maik , Torben und Jörg über ihre nächsten Ziele aus. Maik erzählt von seinem Halbmarathon in Berlin und Torben peilt sogar die Teilnahme an einem Triathlon an, während Jörg schon zufrieden damit ist beim letzten 10 Kilometer Volkslauf bis ins Ziel gekommen zu sein. Aber in welcher Zeit?

Ihr wisst, Maik und Torben sind Apple-Fans. Anfang April brachte Apple ein iPhone in einer Special Edition auf den Markt. Ein iPhone mit einem roten Gehäuse. Chic. Ob das was für die beiden ist?

Aber das ist noch immer nicht alles. Hört einfach mal rein! Wir haben für Euch ein Sammelsurium an verschiedensten Themen – Ein wahrer Muurejubbel!

Muurejubbel #001 – Der Hahnenschrei!


Kickerikiiii!
Dieser Schrei leitet künftig eine spannende Fragerunde an unsere Gäste ein. In der ersten Ausgabe möchten wir uns aber natürlich erst mal selbst vorstellen und so haben wir uns ein paar Fragen ausgedacht, die wir uns gegenseitig gestellt haben. Woher kommt eigentlich der Spitzname Paule? Für was hat Maik zuletzt mal wieder zu viel Geld ausgegeben und strebt Torben wirklich eine Karriere als Olivenverkäufer an? Haben wir Vorsätze für das neue Jahr? Welche sportlichen Ziele haben Torben, Maik und Jörg? Vom 10 Kilometer-Volkslauf bis zum Triathlon scheint alles im Bereich des Möglichen zu liegen.

Torben und Maik schwärmen von der Qualität verschiedenster Apple-Produkte, während Jörg verstohlen auf sein China-Smartphone blickt. Bei der Technik fürs Laufen herrscht aber schnell wieder Einigkeit, denn eine gute Sportuhr muss einfach sein.

Viel Spaß mit der 1. Muurejubbel-Folge!