Muurejubbel #017 – Mobile IT mit Blackberry, Android und iOS

Der Herbst ist da, die Tage werden spürbar kürzer und bald schon stellen wir mal wieder die Uhrzeit um. Gerade wenn die Abende wieder länger werden, findet man wieder mehr Zeit zum Podcast hören. Los geht´s!

Zu Gast in unserer inzwischen 17. Ausgabe begrüßen wir ganz herzlich Danijel Stanic. Bis gestern war Danijel als Senior Technical Solutions Manager bei Blackberry tätig und am dem heutigen Tag arbeitet er bei der Firma Samsung. Was macht ein Senior Technical Solutions Manager eigentlich, welches sind seine Aufgabenbereiche? Danijel gibt uns einen spannenden Einblick in seine Tätigkeit. Wir erfahren welches Danijels erstes Handy war und natürlich auch mit welchen Geräten Torben, Maik und Jörg in die Welt der Mobiltelefone einstiegen. Wir sprechen über die Betriebssysteme Android, iOS und Windows und erfahren, dass Android mittlerweile tatsächlich das sicherste System ist. Voraussetzte natürlich, es befindet sich auf dem neusten Stand und gerade das ist bei einigen Herstellern ja leider nicht immer gewährleistet. Aber natürlich gibt es auch Sicherheitslücken gegen die man schlicht machtlos ist, wie aktuell “Checkm8”  von der Millionen iPhones betroffen sind.

Selbstverständlich stell sich Danijel auch unserem berüchtigten Gockelrennen. Torben, Maik und Jörg stellen hierbei je 3 Fragen zum Kennenlernen. So erfahren wir z.B. was Danijel machen würde wenn er morgen im Lotto gewinnen würde, welches sein Lieblingsspielzeug in seiner Kindheit war und ob es ihn im Urlaub lieber ans Meer oder in die Berge zieht.

Danijel ist übrigens seit vielen Jahren auch ein sehr begeisterter Blogger. Schaut unbedingt mal auf seiner Seite unter https://stanic.org/ vorbei. Dort schreibt er für sein digitales Leben. Mobile. Digital. Native.

::::: Danijel Stanic
– Blog: https://stanic.org/
– Twitter: https://twitter.com/Danijel_Stanic
– Facebook: https://www.facebook.com/stanic.org/
– Instagram: https://www.instagram.com/danijelstanic/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.